BM Mag. Dr. Martin Kocher
Infos

Der gebürtige Altenmarkter wurde im Jänner 2021 von Bundeskanzler Sebastian Kurz als Arbeitsminister ernannt und vom Präsidenten angelobt. Der Zeitpunkt hätte ein attraktiverer sein können, denn er wurde damit auch Arbeitsminister, als sich das Land in einer der größten Krisen des Arbeitsmarktes seit dem zweiten Weltkrieg befand. Univ.-Prof. Dr. Martin Kocher war nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Innsbruck zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzwissenschaft. Es folgte eine internationale akademische Karriere mit Stationen an Universitäten in München, Amsterdam, Norwich und Göteborg. Von 2016 bis 2021 war Martin Kocher wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Höhere Studien (IHS) in Wien sowie Leiter des Kompetenzzentrums für Verhaltensökonomie „Insight Austria“ des IHS. Zuletzt war Kocher außerdem Präsident des österreichischen Fiskalrates (FISK).

Auf der ROLLING PIN.CONVENTION sprechen wir Tacheles und beleuchten die Entwicklungen, Möglichkeiten und Chancen des Arbeitsmarktes für die Gastronomie.

 

Fotocredit Portraitfoto: Tatic

 

Keynotes von BM Mag. Dr. Martin Kocher

Kocher spricht am Sonntag um 12 Uhr auf der Bühne 1 und am Montag um 9 Uhr auf der Bühne 6.

Das ganze Programm findest du hier.