RUOTKER’S – house of whiskey, gin & rum
Infos

David Gölles und Katharina Fleck haben nach langer Suche im September 2019 den perfekten Fasskeller für die jahrelange Reifung von hochwertigen Spirituosen gefunden. In einem ehemaligen Wirtshaus in Lembach bei Riegersburg, Südoststeiermark, lagern seither einige hundert Fässer.

Der Name des „RUOTKER’S Whiskeys“  ist eine Hommage an den ersten urkundlich erwähnten Namen der Riegersburg – Ruotkerspurch (1138). Auf den Feldern rund um die Burg wird das Getreide kultiviert – hauptsächlich Mais und Roggen, sowie Dinkel, Gerste und kleinere Mengen Weizen, Hafer, Hirse und Buchweizen. Doppelt destilliert und jahrelang gelagert, entwickeln sie sich zu vielschichtigen und eigenständigen Whiskeys.

Nach dem Motto „weniger ist mehr“ schaffte David Gölles beim „HANDS ON Gin“ aus nur fünf Essentials eine unschlagbare Geschmacksfülle. So bekommen der Wacholder, die schwarze Ribisel, der Koriander, das Zitronengras und die Orangenschale jene Aufmerksamkeit, die ihnen zusteht.

Zuckerrohrmelasse aus der Karibik sowie aus Süd- und Mittelamerika wird bereits seit 2006 zu Rum verarbeitet, die ersten Fässer fanden jedoch erst im Jahr 2018 den Weg in die Flasche: Der „RON JOHAN Rum“ war geboren. Eine Verbindung aus karibischen Geschmäckern und österreichischer Handwerkskunst.