pacha-maia Urbrot
Infos

Ein Gärkörbchen erzählt oder wie bei pacha-maia Urbrot alles begann:

Man nehme einen kreativen Visionär und mixe ihn mit einem hartnäckigen Bäckermeister, um eine erstklassige Premium Delikatesse entstehen zu lassen. Klingt einfach, doch die Anforderung, gluten- und hefefreies, veganes und hypoallergenes Brot auf Sauerteigbasis zu entwickeln war allein für sich gesehen schon eine Herausforderung. Recherchen, ob es zu diesem Thema in der Fachliteratur gute Tipps gibt, führten ins Leere.

Glutenfrei und feinster Geschmack – wie lässt sich dies ohne chemische Zusätze vereinen? Nach unzähligen Rückschlägen bewährte sich jedoch die Hartnäckigkeit unseres Meisterbäckers Michael Färbinger und der Traum des kreativen Visionärs und Gründers Franz X. Teufl ist zu Realität geworden. Heute können wir sagen: pacha-maia definiert Brot neu und ist Garant für feinsten Geschmack. Überlieferte, traditionelle Rezepturen kommen ohne jegliche synthetischen Zusatzstoffe aus – für industrielle Verarbeitung sind diese Teige nicht geeignet. Hochwertigen Bio-Zutaten und liebevolle Handarbeit sind enorm wichtig für die Premium Qualität dieser Delikatesse.

Während man es für völlig normal hält, dass es in Backstuben hektisch zugeht, achtet man in der pacha-maia Bio-Naturbackstube auf eine entspannte, kreative und positive Atmosphäre. Das mag vielen als nicht wichtig erscheinen, doch die Qualität der Backwaren hängt unter anderem auch von solchen scheinbar nebensächlichen Details ab. Der oder besser die Bäcker müssen sich wohl fühlen, denn sie spielen hier nun einmal die Hauptrolle. Der hohe Wert jedes einzelnen Meisterstücks liegt aber auch in diesem Teig, welcher eine Fermentationszeit von mindestens 25 Stunden aufweist. Im 15 Tonnen schweren holzbefeuerten Stein-/Dampfbackofen vom Luxemburger Ofenbauer Hein wird jedes Brot zweimal gebacken, um eine perfekt ausgeprägte Kruste zu erhalten, die feinsten Brotgeschmack und Frische erhält.

pacha-maia Urbrot ist glutenfrei, aber mit nährstoff- und ballaststoffreichen Mehlen hergestellt. Der Arsengehalt unseres Reismehles liegt unter dem für Säuglingsnahrung zugelassenen Grenzwertmit. Unsere Rohstoffe sind garantiert frei von Ethylenoxid. pacha-maia Urbrot hat einen herrlich-urigen Geschmack und erinnert uns an Brot wie früher.

pacha-maia Urbrot verzichtet völlig auf Weizen. Es wird aus einer Vielzahl glutenfreier, hauptsächlich ungeschälter und biologisch angebauter Mehlsorten zubereitet, die zu den großen Kulturpflanzen der Völker gehören wie Reis, Mais, Teff (Hirse), Amaranth, Kastanien, Kartoffel, Hanf, Leinsamen und andere. Es bekommt noch zusätzlich Ballaststoffe wie Akazienfaser, Flohsamenschalen, Guarkern- und Johannisbrotmehl zugesetzt. pacha-maia Sauerteig darf über einen Zeitraum von 25 Stunden bei einer sehr „langen Teigführung“ fermentieren.

Die Nährwerttabelle weist nicht nur komplexe Kohlenhydrate, sondern dank bestimmter Mehlsorten wie Leinsamen- oder Amaranthmehl zusätzlich einen guten Anteil an hochwertigem Eiweiß auf. Sein Verhältnis ungesättigter Omega-3-Fettsäuren zu Omega-6-Fettsäuren ist ausgeglichen. Es ist laut Nährstoffprofil besonders reich an Vitaminen der B-Gruppe, an Mineralstoffen wie vor allem Magnesium und an Spurenelementen wie Silizium, Mangan, Kupfer, Zink und Eisen. Seine zahlreichen Ballaststoffe, von denen der Mensch stets zu wenig zu sich nimmt, bewirken unter anderem einen langsameren Abbau der Stärke zu Glukose, dadurch hat pacha-maia Urbrot einen niedrigen glykämischen Index - mit vielen positiven Folgen für die Gesundheit wie einen stabileren Blutzuckerspiegel und dadurch weniger Hungerattacken.

Und so kommen wir zum nächsten Punkt: Brot im Onlineversand anzubieten. Es ermöglicht jedem Genießer diese Premium Delikatesse unkompliziert direkt zu bestellen. Der Versand erfolgt im atmungsaktiven Schutz- bzw. Geschenkkarton. Somit eignet sich pacha-maia Urbrot auch als perfekt hochwertiges Geschenk. pacha-maia Urbrot wird nur auf Bestellung hergestellt, weil wir keine Wegwerfkultur bei Lebensmitteln unterstützen.

Seit September 2021 gibt es pacha-maia Urbrot im Onlineversand in 5 Sorten in verschiedenen Varianten und wird mit einer 7-Tage Frischegarantie versendet.

Und wer steckt tagtäglich hinter pacha-maia Urbrot? Ein energiegeladenes, professionelles Team, das für den Erfolg lebt, gemeinsam an einem Strang zieht und kreativ neue Ideen hervorbringt. Franz X. Teufl und Michael Färbinger haben mit pacha-maia Urbrot Wege eröffnet, die für keinen Insider vorstellbar waren.